Luftbild_Flohmarkt_2012-1920.jpg
04-05-24

Unser BRK-Flohmarkt am Samstag den 4. Mai

Stände buchen und weitere Infos zu unseren großen BRK-Flohmarkt auf dem Schweinfurter Volksfestplatz finden Sie hier auf unserer Seite. Klicken Sie einfach...

Weiterlesen
drk_schweinfurt-9128-1920.jpg
Banner_CMS.jpg
RD-Banner-2717_.jpg
Schweinfurt_0059-1920.jpg
Banner_HNR.jpg

Das Bayerische Rote Kreuz in Stadt und Landkreis Schweinfurt

Herzlich Willkommen beim BRK-Kreisverband Schweinfurt!

Das Bayerische Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Schweinfurt und in der ganzen Welt.

Aktuelles

13.02.2024

BRK beim Schweinfurter Faschingsumzug aktiv

Das Rote Kreuz Schweinfurt sichert mit 49 Helferinnen und Helfer auch dieses Jahr professionell…

Weiterlesen

19.01.2024

Gemeinsam für Menschlichkeit: Rotes Kreuz Schweinfurt zieht inspirierende Bilanz

Das vergangene Jahr war für das Rote Kreuz Schweinfurt nicht nur ein Zeitraum von Zahlen, sondern…

Weiterlesen

19.01.2024

Das Bayerische Rote Kreuz nimmt Abschied von seinem Vorstandsmitglied Hans Kemmer

Das Bayerische Rote Kreuz nimmt Abschied von seinem Vorstandsmitglied Hans Kemmer.

Über 60 Jahre…

Weiterlesen

08.01.2024

Bereitschaft des BRK in Schonungen ehrte Mitstreiter

Kürzlich feierten traditionell die Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes in Schonungen ihre…

Weiterlesen

14.12.2023

Übergabe von staatlichen Ehrenzeichen am Bande durch die Stadt Schweinfurt

Am 21.11.2023 erhielten einige BRK-Mitglieder das staatliche Ehrenzeichen am Bande für 25 und 40…

Weiterlesen

07.12.2023

Der BRK- Waldkindergarten feiert das St. Martinsfest

Mit leuchtenden Kinderaugen und bunt geschmückten Laternen kamen die Kindergartenkinder mit ihren…

Weiterlesen

23.10.2023

Staatliche Auszeichnung für langjähriges ehrenamtliches Engagement beim Bayerischen Roten Kreuz und Technischen Hilfswerk

Landrat Florian Töpper würdigt vier Persönlichkeiten aus dem Landkreis Schweinfurt Weiterlesen

03.08.2023

DRK- und BRK- Präsidentin zu Besuch im BRK-Kreisverband Schweinfurt

850 Kilometer durch Bayern: DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt besucht im Rahmen einer dreitägigen… Weiterlesen

07.07.2023

Mitgliederwerbung des BRK – Kreisverbandes Schweinfurt

Das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Schweinfurt, führt ab dem 10.Juli 2023 im Landkreis…

Weiterlesen

27.06.2023

Schulsanitäter an der Mittelschule Bergrheinfeld durch das BRK Schweinfurt erfolgreich ausgebildet

An der Mittelschule Bergrheinfeld haben sich 40 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen fünf bis 9M…

Weiterlesen

Entdecken Sie die Vielfalt des Bayerischen Roten Kreuzes!

Das Bayerische Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Schweinfurt und in der ganzen Welt.

Schulsanitätsdienst - das Gesicht der Welt verändern

Mit dem bekannten Sprichwort „viele kleine Leute […], die viele kleine Schritte tun“, würdigte Helga Fleischer, Kreisvorsitzende des BRK Kreisverbandes, den Schulsanitätsdienst der Realschule Schonungen.

Innerhalb eines halben Jahres wurde das Team von elf Schulsanitäterinnen und Schulsanitätern aus der achten und neunten Jahrgangsstufe neu aufgebaut und von Magdalena Leirich, Lehrerin an der Realschule Schonungen, ausgebildet.

Stolz erhalten die Schülerinnen und Schüler nun ihren Erste-Hilfe-Schein vom Ausbildungsleiter des Kreisverbandes Holger Brätz. Auch ein Überraschungsei für jeden…

Weiterlesen

Jetzt kann es richtig losgehen

Die Ausbildung der neuen Schul-Sanitäter an der Auen-Mittelschule ist abgeschlossen. Unter der Leitung von Frau Silvia Engel beschäftigten sich zehn Schülerinnen und Schüler die vergangenen Wochen mit unterschiedlichen Verbandsarten, Wundversorgung, stabile Seitenlage sowie möglichen Notfalleinsätzen an der Schule. Um nun voll ausgestattet in den Schulsanitäts-Dienst zu starten, überreichten Kreisgeschäftsführer Thomas Lindörfer und Holger Brätz vom Bayerischen Roten Kreuz (Kreisverband Schweinfurt) eine umfassende Ausrüstung für die Ersthelfer. Rektor Marco Forner bedankte sich für diese…

Weiterlesen

Jugendtrainer nutzen Winterpause zur Fortbildung

In Zusammenarbeit mit dem BRK führten die Freie Turner Schweinfurt ein Erste Hilfe Training für seine Fußballjugendtrainer durch. Der Wunsch zur Fortbildung kam aus den Reihen der Trainer selbst.

Die Fußball freie Zeit wurde genutzt, um fit in Erster Hilfe auf und neben dem Sportplatz zu werden.

Es wurden die stabile Seitenlage bei einer bewusstlosen Person sowie die Herz Lungen Wiederbelebung mit AED intensiv besprochen und geübt.

Auch typische Sportverletzungen wie Schürfwunden, Nasenbluten, Prellung, Verstauchung und Knochenbrüche wurden thematisiert. Mit den geübten Verbänden wurde auch…

Weiterlesen

PSNV verabschiedet und begrüßt Ehrenamtliche

Im Rahmen des 19. Gottesdienstes für Hilfs- und Rettungsorganisationen in Stadt und Landkreis Schweinfurt in Hambach verabschiedete und begrüßte die Arbeitsgemeinschaft (AG) für Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) Frauen und Männer, die sich in diesem Dienst ehrenamtlich engagieren. In der AG PSNV in Stadt und Landkreis Schweinfurt wirken seit dem Jahr 2018 die ökumenische Notfallseelsorge und das Kriseninterventionsteam (KIT) des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinsam zugunsten betroffener Angehöriger.

So dankte der evangelische Diakon Norbert Holzheid (Schweinfurt) im Namen der ökumenischen…

Weiterlesen

Stadt Schweinfurt ehrt ehrenamtliche für aktive ehrenamtliche Dienstzeit

Zur Würdigung von ehrenamtlichen Verdiensten hat der Bayerische Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, Joachim Herrmann das Ehrenzeichen für die 25-jährige, 40-jährige, und 50-jährige aktive ehrenamtliche Dienstzeit verliehen. Überreicht wurden die Verleihungsurkunden und Ehrenzeichen von Herrn Oberbürgermeister Sebastian Remelé.

Vom Bayerischen Roten Kreuz bekamen die Ehrenzeichen verliehen:

- Adelheid Saul für 40 Jahre

- Jürgen Niklaus für 40 Jahre

- Marianne Wolf für 40 Jahre

- Thomas Wehner für 50 Jahre

Herzlichen Dank, dass Sie dem Roten Kreuz ehrenamtlich zur Seite…

Weiterlesen

Der BRK-Kreisverband Schweinfurt gratuliert seine erfolgreich ausgebildeten Notfallsanitäter*innen

Mit der Einführung 2014 des Gesetzes über den Beruf der Notfallsanitäterin und des Notfallsanitäters wurde der Beruf als Rettungsassistent/innen als höchste nicht-ärztliche Qualifikation im Rettungsdienst abgelöst.

Der BRK-Kreisverband Schweinfurt bildet Notfallsanitäter/Innen in einer dreijährigen Ausbildung aus. Der Ausbildungsstart beginnt jedes Jahr im Oktober.

In diesem Jahr gratuliert der BRK-Kreisverband Schweinfurt zwei ihrer Notfallsanitäter Schüler/in zur erfolgreich bestandenen und abgeschlossenen Ausbildung. Am 26.09.2022 fand abschließend die Zeugnisübergabe an der…

Weiterlesen

aktives Ehrenamt geehrt

Sie tun mehr als sie müssten, heute soll ihr Engagement in den Mittelpunkt gerückt werden, ihr Beispiel spornt vielleicht andere an" machte Helga Fleischer, Kreisvorsitzende im Bayerischen Roten Kreuzes im Kreisverband Schweinfurt in Richtung der zu Ehrenden zu Beginn deutlich. "Zeit, Energie, Kraft, all das zählt bei ihrem Engagement," so Fleischer. Weiterlesen

Verleihung staatlicher Auszeichnungen des BRK

Siebzehn Ehrenamtliche erhalten das Ehrenzeichen am Bande Weiterlesen

BRK-Mitglieder Werbeaktion in der Stadt Schweinfurt

Das Rote Kreuz hilft, wo Menschen sich aus eigenen Kräften nicht helfen können.

Dazu braucht es ein starkes und lebendiges Bayerisches Rotes Kreuz – und Dich!

Der Kreisverband Schweinfurt führt ab 11.07.2022 eine Mitgliedergewinnung von „Tür zu Tür“ durch. Hierzu sind ca. 4 Wochen lang junge Frauen und Männer der Firma Kober im Namen des Bayerischen Roten Kreuzes unterwegs, diese können sich ausweisen und tragen Rot-Kreuz-Kleidung. Um die Datensicherheit gewährleisten zu können wird ein Tablet für Ihre persönlichen Daten eingesetzt.

Es werden keine Geldspenden gesammelt, es wird um eine…

Weiterlesen

Das BRK eröffnet Schulsanitätsdienst an der Grund- und Mittelschule Sennfeld

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde der Startschuss für den neuen Schulsanitätsdienst in der Grund- und Mittelschule gegeben.

Innerhalb eines halben Jahres wurden 14 Schülerinnen und Schüler aus der 6. und 7. Jahrgangsstufe von Ulrike Wittig-Konrad zu Schulsanitätern ausgebildet.

Ulrike Wittig-Konrad ist Lehrerin an der Schule und hat über den BRK-Bezirksverband Unterfranken die Sanitätsausbildung abgelegt und auch die fachdidaktische Ausbildung zur EH-Ausbilderin durchlaufen.

Die Vorsitzende des BRK Kreisverbandes, Helga Fleischer gratulierte den Schulsanitätern und bedankte sich bei…

Weiterlesen