Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Verleihung staatlicher Auszeichnungen des BRK

Siebzehn Ehrenamtliche erhalten das Ehrenzeichen am Bande Weiterlesen

BRK-Mitglieder Werbeaktion in der Stadt Schweinfurt

Das Rote Kreuz hilft, wo Menschen sich aus eigenen Kräften nicht helfen können.

Dazu braucht es ein starkes und lebendiges Bayerisches Rotes Kreuz – und Dich!

Der Kreisverband Schweinfurt führt ab 11.07.2022 eine Mitgliedergewinnung von „Tür zu Tür“ durch. Hierzu sind ca. 4 Wochen lang junge Frauen und Männer der Firma Kober im Namen des Bayerischen Roten Kreuzes unterwegs, diese können sich ausweisen und tragen Rot-Kreuz-Kleidung. Um die Datensicherheit gewährleisten zu können wird ein Tablet für Ihre persönlichen Daten eingesetzt.

Es werden keine Geldspenden gesammelt, es wird um eine…

Weiterlesen

Das BRK eröffnet Schulsanitätsdienst an der Grund- und Mittelschule Sennfeld

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde der Startschuss für den neuen Schulsanitätsdienst in der Grund- und Mittelschule gegeben.

Innerhalb eines halben Jahres wurden 14 Schülerinnen und Schüler aus der 6. und 7. Jahrgangsstufe von Ulrike Wittig-Konrad zu Schulsanitätern ausgebildet.

Ulrike Wittig-Konrad ist Lehrerin an der Schule und hat über den BRK-Bezirksverband Unterfranken die Sanitätsausbildung abgelegt und auch die fachdidaktische Ausbildung zur EH-Ausbilderin durchlaufen.

Die Vorsitzende des BRK Kreisverbandes, Helga Fleischer gratulierte den Schulsanitätern und bedankte sich bei…

Weiterlesen

Das Rote Kreuz bildet erfolgreich Sanitäter und Pflegehelfer aus

Das Rote Kreuz im Kreisverband Schweinfurt hat in einem mehrwöchigen Kurs mit 64 Unterrichtseinheiten 10 neue Sanitäter ausgebildet.  In der Ausbildung lernten die Teilnehmer die erweiterte Versorgung von Patienten mit unterschiedlichen Erkrankungen und Verletzungen.

Die praxisnahe Ausbildung wurde von ehrenamtlichen Ausbildern, Referenten und der Notfalldarstellern von Bereitschaften durchgeführt. Lehrgangsleiter Stefan Krause und die Instruktorin Yvonne Köhler gratulierten den neuen Sanitätern nach der bestanden Prüfung und zeigten die vielfältigen Dienst- und Weiterbildungsmöglichkeiten im…

Weiterlesen

Auftaktveranstaltung des Präventionsprojektes zur Steigerung der Resilienz der Bevölkerung, der Wirtschaft und der Politik bei Katastrophen im Landkreis Schweinfurt

Wie verletzlich ist unsere Gesellschaft bei einem Stromausfall? Diese Frage wollen wir mit unserem Präventionsprojekt VILSS für die Zielgruppen Politik, Wirtschaft/Handwerk und Bürger aufwerfen um eine Sensibilisierung für dieses Thema zu schaffen. Stromausfälle sind zurzeit häufig. Immer wieder können wir aus den Medien entsprechende Nachrichten entnehmen. Ohne Strom fallen viele Dinge unseres täglichen Lebens aus. Bei einem länger andauernden und/oder flächendeckenden Stromausfall sind auch Stromspeicher-/USV-Anlagen betroffen und gefährden unser gesellschaftliches Zusammenleben. Um… Weiterlesen

Hartmut Bräuer zum BRK-Ehrenvorsitzenden ernannt

"Du hast dem Kreisverband ein Gesicht gegeben" Weiterlesen

Ehrung für langjähriges Engagement beim BRK und THW

Ehrenamtliche mit dem Ehrenzeichen am Bande ausgezeichnet Weiterlesen

Trostspender für kleine Patienten – Sparkasse Schweinfurt-Haßberge übergibt 50 Kuscheltiere an das Bayerische Rote Kreuz

Ein Kuscheltier kann trösten: für die kleinsten Patienten, die im Notfall mit einem Krankenwagen transportiert werden müssen, hat die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge 50 Stoff-Nashörner an das Bayerische Rote Kreuz gespendet.

Vorstandsvorsitzender Peter Schleich übergab die kuscheligen Mitfahrer an Thomas Lindörfer, Kreisgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Schweinfurt. „Wir freuen uns, dass wir mit unseren Nashörnern den kleinen Patienten nicht nur ein Spielzeug zur Verfügung stellen, sondern auch einen Trostspender für den Notfall“, so Peter Schleich bei der Übergabe im…

Weiterlesen

Wasserrettungszug Unterfranken mit dem Schweinfurter Bootstrupp der BRK-Wasserwacht ist auf dem Weg in den Einsatz NRW

Die Schnell-Einsatz-Gruppe der Wasserwacht Ortsgruppe Schweinfurt unter der Leitung von Frank Warmuth mit seinem Team als Bootstrupp des unterfränkischen Wasserrettungszuges, sind  in den Einsatz in Nordrhein-Westfalen zur Unterstützung der dortigen Kräfte zum DRK-Katastrophenschutzzentrum Mönchengladbachgefahren. Die Einheiten trafen sich in einem Sammelraum in Hösbach bei Aschaffenburg und fuhren gemeinsam in das Einsatzgebiet.

Hintergrund: Am frühen Abend hat das Bayerische Rote Kreuz über das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, ein Hilfeersuchen des Landes…

Weiterlesen

Uwe Hand ist neuer Kreisbereitschaftsleiter

Uwe Hand löst Jürgen Niklaus ab. Weiterlesen

Seite 1 von 18.